PAPER & TEA AUF REISEN: UNSERE LIEBLINGSPLÄTZE IN JAPAN

Unsere Tee-Expert:innen begaben sich auf eine Reise zurück zu den Ursprüngen und tauchten tief ein in das faszinierende Land der aufgehenden Sonne: JAPAN. Wir waren auf der Mission, die Kultur des Landes zu erkunden und dabei die Verbindung zwischen Japan und Tee zu entdecken. Wir haben dabei nicht nur unsere langjährigen Teepartner:innen und ihre blühenden Gärten besucht. Sondern uns auch Hals über Kopf in die kulturellen Bräuche, die köstliche Küche und die verborgenen Schätze Japans gestürzt. Und unsere Highlights möchten wir nun mit euch teilen – vielleicht wecken sie auch in euch die Lust, dem Ruf der aufgehenden Sonne zu folgen. Also, wenn Japan und Tee auf deiner Bucketlist stehen, könnten unsere 14 Tipps genau richtig für dich sein. Viel Spaß beim Entdecken!

Beginnen wir im lebhaften Tokio

1. Bestes modernes Teehaus

Tokio Saryo

In diesem einzigartigen japanischen Teehaus erwartet dich nicht nur ein modernes Ambiente, sondern auch eine besonders einzigartige Art der Teezubereitung. Hier wurde ein spezieller Aufgussbeutel entwickelt, um hochwertige Senchas aus ganz Japan zuzubereiten, die aus verschiedenen Kultivaren hergestellt werden. Aber beachte, das Teehaus öffent nur samstags und du brauchst unbedingt eine Reservierung. Reservieren kannst du ganz leicht über ihre Website.

https://www.tokyosaryo.jp/

2. Bester Matcha Latte

Matcha Stand Maruni

 Zwischen den Gassen des Tsukiji-Fischmarkts gelegen, ist Maruni der Place to be, um den besten Matcha Latte zu genießen. Die komplette Zubereitung, inklusive des Aufschäumens, erfolgt per Hand. Neben dem klassischen Matcha Latte, solltest du unbedingt die geröstete Version, den Hojicha Latte, probieren.

https://matchastandmaruni.com/

3. Beste Einkaufsmall

Miyashita Park

Ganz genau – ein Park im Herzen von Shibuya. Oder zumindest ist es das, was du auf dem Dach von Miyashita Park findest. Für alle, die die neuesten Trends suchen, gibt es Hunderte von Geschäften zum Durchstöbern und Inspirieren lassen.

4. Beste Einkaufsstraße

Jingumae Street 

Nur wenige Schritte von der berühmten Omotesando Avenue entfernt, ist diese Straße weniger überlaufen, aber voller cooler Geschäfte, gemütlicher Cafés und Kunstgalerien.

5. Bester Sonnenuntergang

Odaiba Seaside Park

Genieße einen Panoramablick auf die Tokioter Skyline direkt am Strand – ein als einer der besten Sonnenuntergangsplätze Tokios geltender Spot.

6. Beste Ausstellung

TeamLab Planet Tokyo

Eine Erfahrung, die du nicht vergessen wirst – ein sinnliches Erlebnis, ein Spiel aus Licht und Illusionen für alle Altersgruppen. Vergiss nicht, dir vorab bereits ein Ticket zu sichern.

https://planets.teamlab.art/tokyo/

Erlebe atemberaubende Natur in Kagoshima

7. Sakurajima-Vulkan

In nur zwanzig Minuten bringt dich die Fähre von Kagoshima zur Insel Sakurajima, dem Standort des aktivsten Vulkans Japans. Eine atemberaubende Landschaft, geformt durch das Feuer.

Erfahre alles über japanischen Tee in Wazuka 

8. Beste Teetour

Obubu Tea Estate

Tee-Tourismus wird in Japan immer beliebter, aber niemand macht es besser als unsere lieben Freunde von der Obubu Tea Estate, die sich auf den Hügeln der Wazuka-Region befindet. Sie bieten täglich Touren an, bei denen du mehr über japanischen Tee erfahren, ihre Teeplantagen und Fabriken besichtigen und ein köstliches vegetarisches Mittagessen genießen kannst.

https://obubutea.com/

Nächster Halt: Nara

9. Bestes Restaurant

Wa Yamamura

Japan gehört zu den Ländern mit den meisten mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants weltweit, und wir waren von diesem familiengeführten Restaurant begeistert. Die höchste Ausdrucksform der Kaiseki-Küche. Hier findest du die Empfehlung des Michelin Guide.

https://guide.michelin.com/de/nara-region/nara/restaurant/wa-yamamura

 10. Bester Tiermoment

 Nara Park

Du bist Tierliebhaber:in? Dann wird Nara Park zu deinem Lieblingsort werden. Er ist voller frei herumlaufender Hirsche, die darauf warten, dass ihnen jemand etwas zu essen gibt. Aber Vorsicht, diese süßen Hirsche können manchmal etwas aufmüpfig werden. 

Kyoto: Wo Kultur und kulinarische Genüsse aufeinander treffen

 11. Bester Tempel

 Fushimi Inari-Schrein

Es fällt uns tatsächlich schwer, einen auszuwählen. Denn überall in Japan findet man einen anderen, einzigartigen Tempel. Dennoch haben wir es geliebt, durch Tausende von roten Torii-Toren zu wandern und es bis zur Spitze dieses Shinto-Tempels zu schaffen.

12. Bestes klassisches Teehaus

 Ippodo Teehaus

Dieses familiengeführte Unternehmen verkauft seit fast drei Jahrhunderten die feinsten japanischen Tees. Ihr Hauptgeschäft in Kyoto verfügt auch über ein Teehaus, in dem du alles von Senchas bis Gyokuros genießen kannst, oder zusehen, wie dein Matcha direkt vor deinen Augen aufgeschlagen wird.

https://global.ippodo-tea.co.jp/

13. Bestes Kaffeehaus

Weekenders Coffee

Da wir wissen, dass ihr ab und zu auch gerne ein Tasse guten Kaffee genießt, war unser Lieblingscafé das Weekenders Coffee. Vergesst nicht, ihre Rösterei zu besuchen – coole Atmosphäre und guter Kaffee; was braucht man mehr?

 14. Beste Teezeremonie

Koto Teezeremonie

Koto, eine ausgezeichnete Gastgeberin, wird dich in ihrem Teeraum begrüßen und dich durch die Schritte der traditionellen japanischen Teezeremonie führen. Du hast sogar die Chance, zu lernen, wie du Matcha selbst zubereitest.

https://teaceremony-kyoto.com/