Milk Chocolate & Tea - Daily Toast

€ 9,00


inkl. MwSt. zzgl. Versand € 128,57/kg
inkl. MwSt.

€ 9

€ 128,57/kg
NussigKaramelligFein(mild-)röstig

Menge

Verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Kostenloser Versand ab 39 €

Geschenk ab 60 €

Hojicha, ein täglicher Begleiter in japanischen Haushalten, ist ein gerösteter Grüntee, der für seinen röstigen, karamellartigen Charakter bekannt ist.Diese außergewöhnliche Mischung aus unserem Grüntee Daily Toast N°318 und der köstlich vollmundigen Milchschokolade von Original Beans sorgt für zartschmelzende Noten von gerösteten Nüssen mit unverkennbaren Grüntee-Noten, die auf der Zunge zergehen.Die für diese Schokolade verwendeten Arriba-Bohnen stammen aus dem pazifischen Nebelwald in der ecuadorianischen Region Esmeraldas, die eine enorme Vielfalt an Pflanzen und Tieren beherbergt.Kann Spuren von Erdnüssen, Haselnüssen und Mandeln enthalten

Zutaten

Rohrohrzucker*, Kakaobutter*, VOLLMILCHPULVER*, Kakaomasse*, 5 % gerösteter Grüntee*, Salz

(* aus kontrolliert biologischem Anbau)

Inhaltsstoffe
Nährwert-Angaben je 100g
Energie 2605 kJ / 627 kcal
Fett 47 g
   davon gesättigte Fettsäuren 27 g
Kohlenhydrate 43 g
   davon Zucker 42 g
Eiweiß 6.6 g
Salz 0.28 g
Zusätzliche Informationen
  • Gewicht: 70,0g
Hintergrundwissen

Um die weltweit beste Teeschokolade zu schaffen, bedurfte es nicht nur des besten Tees, sondern auch der besten Schokolade. Diese Suche führte uns zu Original Beans, einem renommierten Schokoladenhersteller, der den einzigartigen Geschmack der Kakaobohne in seinen Kuvertüren mit großer Sorgfalt herausarbeitet. Original Beans steht für Nachhaltigkeit, fairen Handel und regenerative Landwirtschaft.

Die nächste Herausforderung bestand darin, das Teegeschmack subtil in die Schokolade zu integrieren, ohne die feine Aromenbalance zu stören. In unserer Werkstatt entstand die Idee, das Fett der Schokolade selbst als Aromenträger zu nutzen - so wurde der Kakaobuttertee geboren. In Meister-Chocolatier Kevin Kugel fanden wir einen Partner, der dies durch sorgfältiges Experimentieren mit den verschiedenen Teesorten fantastisch umsetzte. Das Resultat ist eine filigrane, leise und anspruchsvolle Schokoladenlinie. Und eine Freundschaft mit unseren Partnern, Original Beans und Meister-Chocolatier Kevin Kugel.

Geschmacksnoten

nussig, karamellig, fein(mild-)röstig

Zutaten

Rohrohrzucker*, Kakaobutter*, VOLLMILCHPULVER*, Kakaomasse*, 5 % gerösteter Grüntee*, Salz

(* aus kontrolliert biologischem Anbau)

Inhaltsstoffe

Nährwert-Angaben je 100g
Energie 2605 kJ / 627 kcal
Fett 47 g
   davon gesättigte Fettsäuren 27 g
Kohlenhydrate 43 g
   davon Zucker 42 g
Eiweiß 6.6 g
Salz 0.28 g

Zusätzliche Informationen

  • Gewicht: 70,0g

Hintergrundwissen

Um die weltweit beste Teeschokolade zu schaffen, bedurfte es nicht nur des besten Tees, sondern auch der besten Schokolade. Diese Suche führte uns zu Original Beans, einem renommierten Schokoladenhersteller, der den einzigartigen Geschmack der Kakaobohne in seinen Kuvertüren mit großer Sorgfalt herausarbeitet. Original Beans steht für Nachhaltigkeit, fairen Handel und regenerative Landwirtschaft.

Die nächste Herausforderung bestand darin, das Teegeschmack subtil in die Schokolade zu integrieren, ohne die feine Aromenbalance zu stören. In unserer Werkstatt entstand die Idee, das Fett der Schokolade selbst als Aromenträger zu nutzen - so wurde der Kakaobuttertee geboren. In Meister-Chocolatier Kevin Kugel fanden wir einen Partner, der dies durch sorgfältiges Experimentieren mit den verschiedenen Teesorten fantastisch umsetzte. Das Resultat ist eine filigrane, leise und anspruchsvolle Schokoladenlinie. Und eine Freundschaft mit unseren Partnern, Original Beans und Meister-Chocolatier Kevin Kugel.


UNSER PARTNER
ORIGINAL BEANS
Gutes tun und den Genuss bewahren? Ja, das geht! Die Schokoladen-Pioniere von Original Beans stehen für Nachhaltigkeit, fairen Handel und regenerative Landwirtschaft – und das schmeckt man. Ihre preisgekrönten Schokoladen werden von Spitzenköchen weltweit geschätzt und sind ein (klima-)positiver Beweis dafür, dass wir gemeinsam das, was wir konsumieren, regenerieren können.
WIE KOMMT
DER TEE IN
DIE SCHOKOLADE?
Wie integriert man Tee subtil in Schokolade, ohne die feine Aromenbalance zu stören? In unserer Werkstatt entstand die Idee, das Fett der Schokolade selbst als Aromenträger zu nutzen - so wurde der Kakaobuttertee geboren. In Meister-Chocolatier Kevin Kugel fanden wir einen Partner, der dies durch sorgfältiges Experimentieren mit den verschiedenen Teesorten fantastisch umsetzte.

Vielleicht gefällt dir auch